Sonntag, 4. September 2011

Und weil es so stimmungsvoll ist ...



Erleuchtete Kermesbeere hinter dem Gartentisch.

Der Reiher in der Dünenrose am Teich.

Die rosa Rose vor absterbendem Apfelgeäst.

Und Limelight nun wieder mit zartem rosa Hauch.

Fotos: W.Hein


Kommentare:

filzquadrat hat gesagt…

irgendwie kommt hier in letzter zeit verdächtig oft das thema "rosa" auf...
tolle bilder!
stefanie.

SchneiderHein hat gesagt…

@ Stefanie
In der Größe des Gartens fällt es aber kaum auf! Und bunt wird es hier sicherlich nie. Die kleine 'rosa' Ecke ist gerade mal 2qm groß, und das Lenzrosenbeet mit dem jetzt leider toten Seidelbast hat höchstens 1qm. Das bekommt der mitgeerbte pinkige Rhododendron am Waldrand mühelos alleine hin - es sind wirklich nur vorrübergehende Blühinseln.
Und die gelbe Seite des Gartens funktioniert auch nicht wie gewünscht auf der Nordseite hinter der Teichmauer. Denn die meisten gelben Blumen sind wohl doch Sonnenkinder ;-)
Es bleibt also bei überwiegend weiß/blau mit sehr viel Variationen von Grün. Da achte ich schon drauf :-)