Montag, 19. September 2011

Es ist ein Korn entsprungen




Das war wirklich Zufall: Schon vom Steg aus bemerkte ich,
dass
das vordere leuchtende Saatkorn an der Magnolie fehlte.
Ich fand es neben den Wegeplatten am Teichrand. Und einen
Moment lang überlegte ich, ob es nun sinnvoll wäre es im
Topf
im Rosenkasten vor dem Hochbeet unterzubringen. Aber
dann ließ ich doch der Natur fast ihren Lauf und versenkte es
ganz leicht in dem kleinen Beet neben der Teichmauer.
Ob dort jemals ein Magnolien-Sämling entstehen kann?

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: