Samstag, 10. September 2011

Das Fingerstrauch-Suchbild



Der Winter 2009/2010 hatte in unserem Garten reichlich Frostschäden
hinterlassen, so dass wir das Beet um den Aluteich
im April 2010 stark
herunterschneiden mussten. Damals wurde auch endlich
die alles
überwuchernde Segge
aus dem kleinen Teich entfernt. Danach gab es
wieder
mehr freie Sicht auf die Flächen rund um den Teich. Und nun
bekam auch
der kleine Fingerstrauch einen Platz in diesem Bereich.
Doch vieles braucht seine Zeit. Denn man muss schon sehr genau hin-
schauen, um den noch immer recht kleinen Strauch zwischen Wald-
erdbeeren,Salomonssiegel, Helleborus foetidus, Akeleien, Herbst-
anemonen, Wolfsmilch, Yucca-Blättern, den Rosen Blanchefleur,
Mme Hardy, Sombreuil und Schneewittchen, der Schneeforsythie,
sowie etwas Kiefer und Himalaya-Zeder zu entdecken ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: