Sonntag, 4. September 2011

Crystal Fairy






Es war einmal ein kleines zierliches Röschen, das zwischen
anderen nicht verkauften Rosen noch im Juli 2004 bei Hornbach
in einem winzig kleinen Container herumstand. Eine
'The Fairy'
in rosa kannte ich ja schon viele Jahre. Aber eine Zwergrose
Crystal Fairy? Sie darf laut dem Infoschild sogar im Halbschatten
stehen, blüht von Juni - November und wird 40 bis 60 cm hoch.

Auch wird dieses weiße Polyantha-Röschen mit den höchsten
25mm großen gefüllten Blüten und dem kleinen glänzend-grünen
Laub als SPEkren bezeichnet. Sie wurde
2001 in den Nieder-
landen von Jan Spek Rozen BV eingeführt
.

Bei uns im Garten war sie in den ersten Jahren unter der Zwetschge,
links von
der Buchsbaumgruppe am Ende der Betonfläche ein üppiges
und sehr blühreudiges Röschen. Und unter der Bezeichnung Zwerg-
rose hatte ich mir damals eine etwas kleinere Rose vorgestellt. Doch
von Jahr zu Jahr wurden die Buchsbaumkugeln größer und der Platz
unter der Zwetschge schattiger. Aber sie hält noch immer tapfer
durch. Allerdings wird es nun wirklich Zeit, dass ich diesem ge-
schwächten Röschen wieder mehr Lebensraum zur Verfügung stelle!


Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: