Mittwoch, 10. August 2011

Schneeflocke





Schneeflocke - Kleinstrauchrose, Noack 1991.
Diese Rose erhielt 1991, in ihrem Einführungsjahr
die ADR-Auszeichnung. An ihrem recht sonnigen
und freien Standort rechts neben dem Aluteich
zeigt sie ihre Prüfqualitäten: Ihre Blüten sind meist
regenfest und ihre mittel- bis dunkelgrün glänzen-
den Blätter sind überwiegend gesund und wenig
anfällig für Blattkrankheiten. In diesem Jahr ist
sie ausnahmsweise auch bei uns klein und kompakt,
da sie im letzten Winter stärker zurückgefroren war.
Normalerweise erreicht sie Höhen von 40 bis 50cm
und etwa 60 bis 70cm Breite. Ihre Blütengröße wird
teilweise mit 4 bis 5cm angegeben, was wohl auf
üppige Blütenbüschel mit bis zu 25 Blüten zutrifft.
Die treten bei uns im Garten aber zum Glück seltener
auf, so dass 6 bis 7cm cm große Blüten auch keine
Seltenheit sind. Daher mag ich den Strauch auch lieber
etwas größer. Ihre Blütezeit ist Juni/Juli und nochmals
im August/September. Wobei wir trotz Sonnenplatz
feststellen können ...

Dafür verwunderten uns in diesem Frühsommer
ihre rötlichen und sehr ungewöhnlichen Knospenspitzen.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: