Dienstag, 30. August 2011

Ist das etwa die Bachbunge?



Ich habe mir extra noch einen Teil des Pflänzchens
abgepflückt und zum Laptop mitgenommen, um es mit
diesem Bild vom Bachbungen-Ehrenpreis - Veronica
beccabunga
zu vergleichen. Denn blühend hatten wir
unsere Bachbunge wohl zum letzten Mal
im Juni 2008
am Teichrand gesehen.

Und nun hoffen wir, dass unser jahrelang so muckeliges
Pflänzchen
von der Sumpfzone zwischen den Steinplatten
in die dicht besiedelte Wasserfläche eingewandert ist.
Dort hätte es sich inzwischen schon gut vermehrt. Aber
da uns
die kleinen himmelblauen Blüten so sehr gefallen,
und wir sie bisher nur selten zu sehen bekamen, werden
wir unsere Bachbungen vorerst noch nicht
für Wildsalate
oder als Heilpflanze verwenden
...

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: