Mittwoch, 3. August 2011

Immer mal wieder ...



... erscheinen vereinzelt Blütendolden am Hartriegel.
Auch ein paar kleine weiße Beeren konnte ich schon
in diesem Sommer an ihm entdecken. Doch sie scheinen
sehr beliebt zu sein. Kaum sind sie da, sind sie auch
schon wieder weg! Allerdings darf ich für mehr Blüten
und Beeren den
wuchsfreudigen Strauch wohl nicht zu
oft im Gartenjahr zurückschneiden. Bisher wurde er
mehrmals im Jahr um einige Zentimeter gestutzt. Doch
nun gab es nach der Blüte einem stärkeren Rückschnitt,
und ich ließ ihn dann einfach wachsen.

Dieses ganz 'gewöhnliche' Cornus-Exemplar, ohne einen
besonderen farblichen Winteraspekt
, hatte ich in der
Anfangszeit zum schnellen Auffüllen des damals noch so

leeren südlichen Beetes extra gekauft.

Aber ich hätte nur etwas geduldiger sein müssen, denn
die Vögel verteilen durch die verlockenden Beeren
rote und grüne Cornus-Sträucher aus der Nachbarschaft
auch häufiger in unserem Garten ...

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: