Sonntag, 28. August 2011

Bartblume im Schatten








Während die Bartblumen am besonnteren Teich nun schon
herrlich blau-violett blühen, hält sich diese Bartblume auf
der Nordseite im Schatten der Obstbäume noch zurück. In
den letzten Jahren kam sie kaum zur Blüte. Doch in diesem
Sommer scheint sie endlich etwas im Grün des nur wenige
Stunden besonnten Spätsommerbeetes vor der
Rosa Multi-
flora-Hybride
aufzufallen. Allerdings handelt es sich bei
dieser Bartblume wohl auch um eine andere zierlichere
Variante. Insgesamt waren früher einmal mindesten 3 ver-
schiedene Bartblumen-Sträucher im Garten. Aber sie wurden
zu einer Zeit gepflanzt, als mir
die botanischen Namen und
deren Züchtungen noch nicht so wichtig waren ...

Fotos: SchneiderHein


Keine Kommentare: