Samstag, 6. August 2011

Anstatt Gras im Topf




Ich habe einige Zeit überlegt, ob ich dieses Gras,
das sich in der verrotenden Holzfuge zwischen
den beiden Betonflächen
an den Glockenblumen
ausgesamt hat, nun stehen lasse oder doch besser
zupfe. Aber da unsere
Grasekatze auch hinten im
Garten etwas zum Knabbern benötigt, bleibt es
jetzt vorerst stehen. Denn
so ein herrliches Gras-
angebot im Topf
kann ich ihr in diesem Jahr
leider noch nicht liefern ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: