Sonntag, 31. Juli 2011

zweifarbiger Strauch















Es waren einmal zwei Hibiskus-Sämlinge aus Nachbars Garten,
die sich in den ersten Jahren so muckelig verhielten, dass ich
sie irgendwann zusammenpflanzte. So in trauter Zweisamkeit
entwickelten sie sich plötzlich viel besser und blühten dann
auch bald darauf. Doch nur der etwas zierlichere Sämling zeigte
das erhoffte Weiß der Mutterpflanze. Der andere hüllte sich in
rosa-violett. Doch die beiden werde ich nun nicht mehr trennen!

Fotos: W.Hein


Keine Kommentare: