Donnerstag, 2. Juni 2011

5 weiße Rosen



Kaum öffnen sich die ersten Blüten der Guirlande d'Amour,
bekommt sie auch schon doppelten Besuch.

Unter der Scheinakazie wäre uns Blanche Fleur wohl
spätestens in diesem Jahr eingegangen. Hier, hinter
dem Aluteich kommt sie gut zur Geltung und gedeiht.

Obwohl ihr Mme Hardy nun bald die Show stiehlt.

Sombreuil konnte es plötzlich nicht schnell
genug gehen - die erste Blüte fällt schon!


Und in der Hasel wurde es innerhalb von zwei Tagen weiß.
White Rambler blüht etagenweise auf den Haselzweigen.

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Happy-Sonne hat gesagt…

Deinen Garten schaue ich mir immer sehr gerne aus! Toll sind Deine Bilder! Die weissen Rosen sind wunderschön.
Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

SchneiderHein hat gesagt…

@ Yvonne
Ich bin auch immer wieder fasziniert, wie viele verschiedene weiße Rosen es gibt. Leider fühlen sich viele in unserem Garten nicht wohl - sie sind zu empfindlich. Nur die robusteren Rosen haben hier auf Dauer eine Chance.
So, nun muss ich wieder raus - für neue Rosenbilder, denn wenn zu viel Sonne in den Garten fällt, ist Weiß kaum zu fotografieren ...