Samstag, 12. März 2011

Heute habe ich ihn endlich erwischt!



In den letzten Tagen kam der Kleiber wieder häufiger
zum Futterhaus. Auf 6m Entfernung ist das Foto sogar
noch ganz gut. Denn das Tierchen ist so scheu, dass
ich ihn nur vom Haus aus fotografieren kann.

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Zu schön! Ich weiß noch, wie Du geschrieben hast, daß Du ihm nicht beikommen kannst.
Ich versuchs auch schon immer, aber sie sind scheu und sehr schnell. Mir ist es bisher auch nur verschwommen gelungen - keine Fotos zum Posten ;-)

Barbara hat gesagt…

Du hast ihn also doch erwischt! Der Hunger war der perfekte "Lockvogel" und du warst zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Glück muss man haben :-) !!
Liebe Grüsse,
Barbara