Mittwoch, 2. März 2011

Futterneid








Das Eichhörnchen saß dann noch ein Weilchen auf der 'Brücke'
zum Küchentisch und überlegte, ob es noch einen Versuch starten
sollte. Doch dann entschied es sich besser später nochmals vorbei-
zukommen. Schließlich ist genug für alle da ...

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Diese Blicke! Zu schön!!! :-)

SchneiderHein 3 hat gesagt…

@ Sara
So ein Schauspiel hatte ich bisher noch nicht beobachtet. Bis jetzt hielten die Tiere voneinander Abstand und warteten notfalls auf den Stühlen bis der Futterplatz frei war. Aber dieses Eichhörnchen fühlte sich anscheinend wirklich bedrängt und zog ab.