Samstag, 12. Februar 2011

Es gibt noch eine gefüllte Lenzrose



Nun bin ich ganz erstaunt, dass auch auf der anderen Seite
des Betonweges eine grünliche Lenzrose erscheint. Und wenn
man ihr unter das Blütenröckchen schaut, kommen mehrere
Blütenblätter und Tupfen zum Vorschein! Haben nun doch die
beiden gefüllten Lenzrosen aus dem
Post vom Februar 2007
im Wildwuchsgarten überlebt? Hier noch einmal zum Vergleich
die
grüne gefüllte Lenzrosenblüte unter der Himalayazeder ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Wunderschön! Eine solche habe ich noch nie gesehen!
Das erinnert mich jetzt irgendwie an eine Bodendeckerpflanze, die man oft auch auf Friedhöfen aber auch anderswo findet. Davon habe ich mir letztes Jahr wenige Pflänzchen geholt, aber bisher nicht gepostet. Muß doch mal ein Bild hervorsuchen. Denn ich habe vergessen, wie die heißen und rätsele schon die ganze Zeit ...

Babara hat gesagt…

Super, deine gefüllten Lenzrosen sind doch nicht ganz verschwunden. Freue mich für dich....weil ich mich auch jedesmal riesig freue, wenn meine verschiedenen wieder erscheinen !!
Sei lieb gegrüsst,
Barbara