Dienstag, 30. November 2010

aufgescheucht



Seitdem es kälter ist, herrscht reger Betrieb am Futterhäuschen
auf dem Gartentisch. Allerdings sind es zur Zeit eher die vier
Eichhörnchen, die sich am Futter laben. Die Vögel sitzen oftmals
auf der Wartebank. Doch beim Auffüllen der Schälchen habe ich
das Eichhörnchen mal aufgescheucht ...

Foto: S.Schneider


Sonntag, 28. November 2010

Adventsröschen



Trotz eisiger Nächte scheint Aspirin noch zu blühen ...

Foto: S.Schneider


Samstag, 27. November 2010

erstarrt


Nachts war es schon ganz schön kalt.
Und der Frost hinterlässt jetzt Spuren:


Fotos: S.Schneider


Donnerstag, 25. November 2010

überzuckert



Nun ist er da, der erste Schnee.

Foto: S.Schneider


Mittwoch, 24. November 2010

Rosenquartier


Und da stehen sie wieder - gerade noch rechtzeitig
eingebuddelt im Hochwald zwischen den Immergrünen
und gut verpackt im Buchenlaub aus Nachbars Garten:

Im Vordergrund ganz im Laub versteckt befinden sich
die Töpfchen der Rosenkinder, dann Veilchenblau,
No Name, Violet Hood, Maid Marion, 2x Spirit of Freedom
und
Jude the Obscure. Weiter hinten zwischen den Stämmen
hat auch der unhandliche Kübel mit der
Hortensie Limelight
noch einen Platz gefunden.


Der weiße Phlox und die Pfingstrose haben es nicht
rechtzeitig ins Beet geschafft. Nur die üppige Rose
Zigeunerknabe und die weiße Waldaster sollten auf
dieser Seite des Waldweges überwintern ...


Fotos: S.Schneider


Sonntag, 21. November 2010

November-Highlight


die fast unermüdliche Aspirin:

Mit einigen Hagebutten, ...

reichlich Knospen ...

und frischen Trieben.

Umgeben von vergilbendem Schneefelberich.


Fotos: S.Schneider



Samstag, 20. November 2010

Unscheinbar



Auch in diesem Herbst blüht die grüne Rose Viridiflora ...

Foto: S.Schneider


Die Weide trägt immer noch Laub



Daher wird es nun allerhöchste Zeit die hohen Äste
zu kappen und Shreddermaterial zu produzieren ...

Foto: S.Schneider