Freitag, 16. Juli 2010

grünliche White Flight














Schon oft gezeigt, aber trotzdem erliegen wir jeden Sommer
wieder dem Charme der
Ramblerrose White Flight, die sich so
malerisch
über die Teichmauer legt und nun nach ca 3 Wochen
Blühfreude
in das grünliche Blütenstadium übergeht.

Fotos: SchneiderHein



Kommentare:

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Silke,
das sind traumhafte Fotos!!! Die Blüten wirken so nostalgisch. Duftet die Rose?

Liebe Grüße von Bärbel

Birgitt hat gesagt…

...wirklich sehenswert diese Blütenfülle. Ich suche schon lange eine weiße Rose. Zwei habe ich gekauft, beide waren im nächsten Jahr dann rot!?! Da werde ich mir mal den Namen deiner Rose merken - im Namen der Rose - grins, nee das war doch wieder was anderes. Wünsch dir ein schönes Wochenende, LG von Birgitt

Cobias-Teddybears hat gesagt…

Hallo Schneider Hein,
der Garten duftet mir sehr nach Traumgarten...
Sommerliche Grüße
Cobia

Sisah hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Sisah hat gesagt…

Ui, was für eine Rose....dieses zurückgenommene Weiß, die Blütenfülle, die rüschigen Blüten , die wasserfallartig die Mauer herabfließen...ich bin begeistert. Das ist nach langer Zeit wieder mal eine Rose, wo der Will-ich-haben-Gedanke aufkommt.
LG
Sisah

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Silke!
Hier bin ich noch mal. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Schau mal in meinem Blog-Archiv unter Juni/September 2009. Am 6. und 21. Juni und 1. September habe ich einen Gartenrundgang eingestellt. Einiges hat sich zwar seitdem verändert (aufgrund von Winterschäden oder anderer kleinerer Umänderungen), aber dort bekommst Du einen kleinen Überblick über unseren Garten.

Liebe Grüße von Bärbel

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Bärbel
Der Duft ist wohl leider bei der fazinierenden blütenform verloren gegangen.Denn bei uns steht sie gerade mittagssehr sonnig und trotzdem konnten wir noch keinen Duft feststellen.

Danke für Deine Hinweise, da werde ich mal demnächst einen Spaziergang durch Deinen Garten unternehmen und mich danach bestimmt besser zurechtfinden :-)

@ Birgitt
Wir kaufen Rosen fast nur noch blühend im Container, da selbst in Rosenbaumschulen gerade die älteren Rosen ganz unterschiedlich ausfallen können. Das haben wir besonders bei der Gruß an Zabern gesehen - da hatten wir plötzlich drei unterschiedliche weiße Rosen im Garten. Und auch bei Sanders White Rambler gab es mal 2 Varianten in unserem Garten.
Auch kommt es vor, dass manchmal eine rosa Blüte inmitten der weißen Pracht auftaucht. Das können die Austin-Rosen Winchester Cathedral und Fair Bianca besonders gut. Aber durchgänig rot, dass sollte in einer Baumschule nicht mit einer weißen Rose passieren.
Im Supermarkt hatte ich allerdings auch - damals noch unwissend - eine weiße Rosa Multiflora gekauft, die dann eine Strauchrose in pink wurde. Heutzutage hätte ich das jedoch schon am Blatt erkannt, dass da was nicht stimmt ...

@ Cobia
Die dufet leider nicht, aber dafür sorgen andere Rosen :-)

@ Sisah
Als ich sie vor einigen Jahren blühend im Großcontainer gesehen habe, war ich sofort verliebt. Dass sie jedoch auch traumhaft schön verblüht, selbst ihre braunen Blütenblätter bei trockener Witterung faszinieren, um dann sauber abzufallen und Hagebutten zu bilden, das stellte sich erst später heraus.

Wenn ich mir Deine Bobby James und Deine Gislane de Féligonde so ansehe, müsste sich White Flight bei Dir sehr wohl fühlen.
Wir haben sie in den historischen Rosengärten in Hannover gekauft, die aber anscheinend ihre wurzelnackte Ware von Schultheis erhalten und dann in Containern kultivieren ...

schweizergarten hat gesagt…

Ja, diesem Charme erliege ich auch gerade! Wunderschön! Wenn ich einen Teich hätte, dürfte Froschlöffel nicht fehlen...(Post weiter oben)

LG Carmen

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Carmen
Dann mach' Dir doch einen Miniteich! Im Moment blüht der Fröschlöffel bei mir in einer Vase auf em Gartentisch. Ich habe einfach einen Ableger in eine hohe Vase gestellt. Auch das Hechtkraut sieht vielversprechend aus. Und Wasserfenchel sowie kleiner Schachtelhalm kommen auch prima damit klar!

Babara hat gesagt…

Ooh, wenn ich eine White Flight hätte und sie würde auch so wunderbar üppig blühen wie deine, wäre ich ihr sicherlich auch total verfallen. Sie ist einfach traumhaft schön...mit der Mauer zusammen!
Liebe Grüsse
Barbara