Montag, 18. Januar 2010

Tauwetter




Foto: S.Schneider


Kommentare:

Gartenfee hat gesagt…

Oh, da taut es ja ganz schön kräftig bei Euch. Bei uns kam heute auch endlich mal die Sonne zum Vorschein und hat zusammen mit erträglichen Temperaturen den Schnee endlich zum Schmelzen gebracht, was natürlich besonders die Katzen freut. :)

Liebe Grüße, Bärbel

Ute hat gesagt…

Ja, so ähnlich sieht es hier jetzt auch aus. Gestern früh lag noch jede Menge Neuschnee auf den Bäumen und heute watete man durch Wasserlachen. Die Eislaternen sind restlos geschmolzen und das in Höchstgeschwindigkeit.
Liebe Grüße von Ute

Bella hat gesagt…

Bei uns ist der Schnee auch bis auf einige klägliche Reste verschwunden.
Die Katzen waren happy, endlich mal wieder etwas länger draußen verweilen zu können.
Herzlichen Gruß Bella

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Ja, gestern hatten wir noch mal Schnee oben drauf, aber heute schmilzt die weiße Pracht. Ich weine ihr keine Träne nach.
LG Anette

Frauke hat gesagt…

noch liegt bei uns der Schnee, und es ist zwar milder geworden,und ein wenig taut es auch ; aber schon wieder mehr Frost angesagt
ich mag den Schnee, hatte gestern einen schönen Spaziergang und liebe das helle Licht, das sich reflektiert
Der Schneematsch ist dagegen sehr unangenehm, alles so dunkel und nass...
hoffe noch auf weiteren Winter
Frauke

Planthunter hat gesagt…

Oh Hoffnung auf Frühling....bei uns ist der Schnee schon weg.....LG Sandra

Gartendrossel hat gesagt…

Der Winterzauber ist so schnell vorbei, der Schnee und die Eiszapfen geschmolzen, im Moment Matsch und Dreck...gar kein schöner Anblick...
ich hoffe auf etwas Sonne...

Liebe Grüße
schickt Dir Traudi

Fuchsienrot hat gesagt…

Ich kann der "Matschepampe" draußen auch gar nicht viel abgewinnen und hoffe, dass der viele Schnee schnell wegschmilzt und sich dann bald die ersten Schneeglöckchen zeigen. ;-)
LG Angelika

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Bärbel
Unsere Maus war trotzdem fast jeden Tag kurz im Garten. Aberdanach auch schnell wieder auf dem Bett in der Kuscheldecke ...

@ Ute
Schade um die Eislaternen, denn es sah wirklich sehr schön aus. Wie gut, dass Du Fotos davon hast! Aber Frost soll es ja heute Nacht wieder geben und dann purzeln wahrscheinlich schon wieder die Temperaturen. Vielleicht versuche ich es dann auch einmal. Aber ob ich abends dann noch Lust habe durch die Wiese zu wandern, um sie anzuzünden?

@ Bella
Ja, etwas länger war Maus auch unterwegs, aber eigentlich unwesentlich, da es sehr feucht und fast nebelig ist.

@ Anette
Ich schon, denn Frost ohne Schnee - da bekommen die geschundenen Pflänzchen jetzt gleich noch einen aufs Haupt. Außerdem sieht der Garten recht verwüstet aus, aber jetzt schneiden - das erscheint mir bei diesem Winter zu früh!

@ Frauke
Den Schneematsch finde ich auch nicht so ansehnlich. Ich würde es auch schöner finden, wenn der Frost in Schneebegleitung käme - müssen ja nicht gleich wieder solche Mengen sein ...

@ Sandra
Nee, das glaube ich nicht, dass jetzt schon der Frühling loslegt. Aber vielleicht bleiben uns dieses Jahr weiße Ostern erspart ;-)

@ Traudi
Ich vermute im Moment würde selbst Sonne unserem Garten nicht helfen. Da bräuchte ich schon ein paar trockene und etwas wärmere Tage, damit ich endlich das Buchenlaub im Garten verteilen kann. Dann könnte unser Garten vielleicht trotz der Winterschäden wieder etwas netter aussehen!?

@ Angelika
Erste Blättchen von Zwiebelblumen habe ich schon gesehen. Aber ich vermute, dieses Jahr haben wir wirklich mal einen normaleren Winter. In der Vergangenheit war die Natur doch ziemlich oft zu schnell und die Blattläuse zeigten sich teilweise schon im frühen Frühjahr ...