Mittwoch, 28. Oktober 2009

Noch immer wild ...



... aber zumindest ist der Sommerflieder am Haus eingekürzt,
das vordere Hochbecken teilweise runtergeschnitten und
der Weg zur Bank am Teich wieder freigelegt. Durch die
Herbstfärbung lässt sich schon gut der Unterschied zwischen
immergrüner und sommergrüner
Bepflanzung erkennen. Und
die Fische sind noch vor vorbeifliegenden Reihern geschützt ...


Fotos: S.Schneider


Kommentare:

HaBseligkeiten hat gesagt…

...eine wunderschöne Perspektive von Eurem schönen "immergrünen" Reich. Die alte Mauer mit der Bank finde ich besonders schön, ein romantisches Plätzchen.
Ein schönes, buntes Herbstwochenende wünscht Euch, Heidi

Brigitte hat gesagt…

Ja, s' Heidi hat recht, ich kann dem zweiten Satz nichts hinzufügen!

Herz-und-Leben hat gesagt…

Boah, von wie hoch ist DAS denn??? Oder war einer auf den Baum geklettert? :-)

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Sara
Etwa aus 5,5m Höhe aufgenommen, als ich mich aufs Gründach unseres Treppenhauses gestellt habe. Wenn ich am Wochende dazu kommen sollte den Gartentisch umzudekorieren, dann wir es wirklich mal wieder Zeit für so ein Übersichtsfoto von Teich, Steg & Wiese ....