Mittwoch, 22. April 2009

Sommerknotenblume



Im Januar 2007 als reduzierte Zwiebeln gekauft
und bald darauf gesetzt, kam im letzten Jahr nur
eine am Steg zur Blüte. Eben erkenne ich gerade
auf dem Zwiebelverpackungs-Foto, dass sie dort
als großblütige Aprilbecher bezeichnet werden.
Ich vermute aber, dass Sommerknotenblume
gebräuchlicher ist.

Die Zwiebel am Steg ist jetzt wieder den dort
wohnenden Schnecken zum Opfer gefallen
. Aber
dafür erscheinen nun an drei Stellen am Teichrand
einige Blütenglocken.

Also werden wir uns wohl zukünftig nur in einem sehr
trockenen Frühjahr an diesen Blüten erfreuen können ...


Fotos: SchneiderHein


1 Kommentar:

Svea - die Tulpe hat gesagt…

Unsere Clematis strahlen bereits seit zwei Wochen voller Blütenpracht. Wahnsinn wie unterschiedlich die Navigation voran geht.