Montag, 31. März 2008

Da hinter dem Teich ...

... öffnen sich nun doch die Knospen der Magnolia x loebneri "Merill":

Die kalten Tage haben an ihren Knospen kaum Schaden
angerichtet. Und nun können wir uns wohl wirklich auf
einen 'flatterhaften Frühling' wie im letzten Jahr freuen.
Jetzt fehlt nur noch der Sonnenschein, so dass ihre Blüten
vor dem grünen Hintergrund erstrahlen. ...

Foto: S.Schneider


Mittwoch, 26. März 2008

All überall auf den ...



Magnolienspitzen ...

sah ich weiße Lichtlein ...

blitzen.

Fotos: S.Schneider


Haben ihre Knospen die kalten Tage gut überstanden?
Magnolia x loebneri "Merill" soll etwas frostunempfindlicher sein.
Aber es ist fraglich, ob sie uns nach diesen eisigen Nächten
wieder so einen traumhaften Anblick wie im letzten Jahr beschert.


Sonntag, 23. März 2008

winterweißer Ostergarten



Foto: S.Schneider

Nun ist er schon wieder da - der Schnee.
Der März wird in unserem Garten jetzt wohl der Winter-Monat!
Das haben wir alles in vielen Bildern festgehalten. Aber im Moment
verbringen wir sehr viel mehr Zeit mit anderen Posts zum Beispiel
für Osterdeko in unserem Haus & Garten auf DekoGerümpel,
mit Katzenfotos für unseren Blog Maus, Allegra & andere Katzen,
Wolfgang fotografiert für Bären in Haus & Garten seine Teddys und
einiges verirrt sich auf unseren gemischten Blog SchneiderHein,
so dass die März-Fotos aus unserem Wildwuchs-Garten erst
später eingestellt werden. Also hier bitte etwas Geduld ...

... und Frohe Ostern trotz Schnee!


Dienstag, 18. März 2008

Freitag, 7. März 2008

Es war doch so kalt ...



... aber trotzdem hat die Baumpäonie schon 13 kräftige Knospen.

Die gelben Buschwindröschen stehen im Schatten bereit.

Und weniger verschattet erscheinen auch schon erste gelbe Blüten.

Die Schlüsselblume blüht auf der gelben Seite des Gartens.

Die Rispen der Elfenblume blitzen bereits unter dem
schützenden immergrünen Blätterdach hervor.

Die Knospen der Mahonie werden dicker.

Die Winterlinge sind verblüht.

Ein paar Veilchenblüten sind durch die Kälte weniger angeknabbert.

Zwei Milchsterne erscheinen trotzdem
schon jetzt unter der Magnolie am Teich.

Eine alte Hyazinthe blüht, doch ...

bei genauerem Hinsehen hatte sie trotz
der kälteren Temperaturen Besuch.

Die Blausternchen leuchten am Wegesrand.

Anemone blanda schaut in blau an einer geschützten Stelle
aus dem Buchenlaub hervor.

Und eine einsame weiße Blüte ist unter
dem Efeu-Apfelbaum zu finden.

Der Hohle Lerchensporn entfaltet sich, und ...

die Buschwindröschen erscheinen an einer
sonnigen Stelle unter den Bäumen.

Die Glöckchen der Scheinhasel läuten das Frühjahr ein.

Fotos: SchneiderHein



Samstag, 1. März 2008

Verwertet ...



Und hier haben sich nun Knöterich- & Efeu-Ranken
zusammen mit altem Laub und ein paar Elfenblumen-Blättern
als Deko-Untergrund zu einem großen Nest für Ostern vereint.

Foto: SchneiderHein